Schulnachrichten   Juni 2018                                                                 

 

Liebe Eltern,

am kommenden Montag geben wir die ersten 15 Müllsäcke mit gesammelten Deckeln zur Sammelstelle der Rotarier. Wir haben exemplarisch einen Sack mit den Kindern der Klasse 1a zählen lassen und haben dann hochgerechnet: Allein durch Ihre Sammelaktion können über 120 Kinder gegen Polio geimpft werden (ca. 60000 gesammelte Deckel). Ein großartiger Erfolg, der zum Weitermachen motiviert. Danke!!!

 

Die angekündigte Torwand steht, der Slacklineparcours wird in Kürze aufgebaut. Noch einmal ein großes Dankeschön an alle Spender beim Crowdfunding und natürlich an den größten Unterstützer, unseren Förderverein.

 

Das nächste Großprojekt steht unmittelbar bevor: der Zirkus (Oskani) kommt!!!


Erste Infos:
Bereits seit dem vergangenen Jahr sammeln Sie ja fleißig einen Euro pro Woche und müssten am 17.06. eigentlich auf Ihrem Sparplan das letzte Häkchen gemacht und 37 Euro zusammengespart haben. Sowohl beim Aufbau des Zirkuszeltes am Sonntag (16:00-18:00 Uhr), als auch beim Aufbau der Tribüne am Mittwoch (17:00-18:00 Uhr) und abschließend noch beim großen Abbau am Freitag (21:30-23:00 Uhr) benötigen wir männliche Unterstützung. Die Vorstellungen finden am Freitag um 15:00 Uhr bzw. 19:00 Uhr statt, dazwischen (17:30-18:30 Uhr) bietet unser Förderverein Grillwurst im Brötchen und Kaltgetränke an. Für alle teilnehmenden Kinder sind auf jeden Fall vier Karten für zusammen 3 Euro reserviert. Die Finanzierung des Projektes gelingt in der Summe durch das Sparprojekt (37 Euro), den Kartenverkauf (3 Euro), den Grill- und Getränkeerlös und evtl. den Reingewinn durch den Verkauf der Zirkus-DVD.


Zu allen Details der Zirkuswoche bekommen Sie am kommenden Donnerstag detaillierte Informationen, nachdem die Details im Rahmen der Lehrerkonferenz am Dienstag genauestens mit allen besprochen wurden. Haben Sie also noch etwas Geduld, halten sich aber die aufgeführten Termine auf jeden Fall schon mal frei, denn bald heißt es an der Marienschule: „Manege frei!“

 

Unsere letzten Aktionen sind allesamt wieder sehr gut verlaufen. Das Musical „Der kleine Tag“, die Physikshow an der FH Steinfurt für die Viertklässler, die Gartenaktion, der Inlinerkurs für die Zweitklässler und auch die Bundesjugendspiele bei Hitze und Rasensprenger haben uns allen viel Spaß bereitet.


Und noch drei sehr erfolgreiche „topaktuelle“ Nachrichten: Alle Kinder, die unsere Schule im Sommer verlassen, können schwimmen. Das EU-Schulobst-Projekt geht auch im Schuljahr 2018/19 weiter. Und auch mit unserem Antrag für das nächste Musical im Rahmen von Kultur und Schule sieht es sehr gut aus. Die erste und zugleich größte Hürde wurde erfolgreich gemeistert.  Freuen wir uns schon jetzt auf das nächste Schuljahr. :-)

 

Zum Schluss: Auch unsere Schule war vom Eichenprozessionsspinner betroffen. Fünf Bäume im Bereich des Lehrerparkplatzes waren befallen, sind aber am vergangenen Dienstag „bereinigt“ worden.