Schulnachrichten  I 18/19, 31.08.2018                                                             

 

Liebe Eltern der Marienschule,

im Namen des gesamten Teams der Marienschule möchte ich Sie ganz herzlich im neuen Schuljahr 2018/19 begrüßen und uns allen ein gutes und erfolgreiches Schuljahr wünschen. Wie gewohnt werden Sie über die Schulnachrichten und auch über unsere Homepage immer zeitnah über Aktivitäten an unserer Schule informiert. Sollten Sie Fragen haben, scheuen Sie nicht das Gespräch mit den Lehrkräften, Erziehern und der Schulleitung. Türen und Ohren sind bei uns offen.

Frau Spiekermann hat uns zum Ende des letzten Schuljahres verlassen, an ihre Stelle tritt Frau Alexandra Nieweler. Wir sind sehr froh, eine so optimale Lösung gefunden zu haben und heißen Frau Nieweler herzlich willkommen.

Um über die schulische Arbeit informiert zu sein bzw. diese zu Teilen auch mitzubestimmen, gibt es die Klassenpflegschaften.  Zu den ersten Sitzungen werden Sie gesondert von den Klassenlehrerinnen eingeladen. Hier schon einmal vorab die Termine: KP 1 am 11.09. um 19:00 Uhr, KP 2 am 12.09 um 19:30 Uhr, KP 3 am 19.09. um 19:30 Uhr und KP 4 am 18.09. um 19:30 Uhr.

Auch in diesem Jahr bleiben uns gute Traditionen erhalten. Besonders freuen wir uns über die Fortführung des kostenlosen Schulobstes an den Tagen Montag, Mittwoch und Freitag (Beginn: 10.09.2018). Ebenfalls sehr erfreulich ist die erneute Teilnahme am Projekt „Kultur und Schule“ mit einem Musical unseres Schulchores unter der Leitung von Frau Lesting und Frau Müller. Alle weiteren Aktivitäten und Termine können Sie in wenigen Tagen dem Halbjahresplaner entnehmen, den wir Ihnen dann über die Kinder zukommen lassen.

Auch die Möglichkeit, Milch, Kakao und Wasser über die Schule zu bestellen bleibt bestehen. Hier wird in den Klassen alle vier Wochen das entsprechende Geld eingesammelt. (Kakao 0,40€, Milch und Wasser 0,30€).

Zwei fortlaufende Angebote möchte ich Ihnen noch ans Herz legen: Ab dem 07.09. finden jeden Freitag (außer bei Regen) von 07:30 Uhr bis 07:50 Uhr die Rennmäuse statt. Hier laufen die Kinder mehrere Runden über den Schulhof und bekommen je Runde einen Stempel in ihr Rennmausheft, welches in diesen Tagen an alle Kinder ausgeteilt wird. Die Leselotterie ist ein Lesewettbewerb, bei dem die Schülerinnen und Schüler ihre privat gelesenen Bücher auf einem Zettel notieren und bei der Klassenlehrerin abgeben können. Wer am Ende des Schuljahres in seinem Jahrgang die meisten Bücher vermeldet hat, bekommt einen Buchpreis (auch die Rennmausrunden werden mit einem Preis pro Jahrgang gewürdigt, schließlich spielen an der Marienschule sowohl der Geist als auch der Körper eine bedeutsame Rolle.

Die DVD zum Zirkusprojekt ist in der Produktion und wird voraussichtlich in der Woche vom 10. – 14.September an uns ausgeliefert. Wir werden dann sehr zeitnah alle Bestellungen bedienen.

Zum Schluss möchten wir noch auf das Bringen und Holen der Kinder hinweisen. Im Idealfall kommt ihr Kind zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zu Schule. In den beiden ersten Jahrgangsstufen bitte immer in Begleitung eines Erwachsenen. Wenn Sie, liebe Eltern, dennoch mal das Auto nehmen müssen, halten Sie bitte an der Hol- und Bringzone hinter der Turnhalle oder in Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen der Hauptstraße. Entgegen der Regelung im letztem Jahr, dürfen Eltern zum Abholen aus der OGS ab 15:00 Uhr auch auf den Lehrerparkplatz fahren. Vor dem Unterricht jedoch auf keinen Fall.

 

Und nun wünschen wir uns allen ein angenehmes und erfolgreiches Schuljahr 2018/19.

Mit freundlichen Grüßen

 

Christian Hülsmann, Schulleiter