Tipps des Monats
                                                                                                                           März 2018     

 Das Beste vom Vortrag „Wie Kinder lernen“
(von Meike Evers am 05.03.2018)

Welche Kompetenzen wünschen sich Eltern für ihre Kinder?

-      Neugierde                                                       - Freundlichkeit

-      Selbstbewusstsein                                          - Hilfsbereitschaft

-      Kreativität                                                      - Lebensfreude

-      Ehrlichkeit                                                      - Gerechtigkeitssinn

-      Selbstständigkeit                                            - Ehrgeiz

-      Empathie

Jedes Kind wird mit einem ganz bestimmten Temperament geboren. Kein Kind ist wie das andere, auch Geschwisterkinder nicht.

 

Das Gehirn ist nicht fertig. Es entwickelt sich je nach Nutzung.

 

Viele Diagnosen werden gestellt, weil unsere Gesellschaft nicht mehr für Kinder gemacht ist.

 

Für langfristiges Wissen muss man wiederholen, wiederholen, wiederholen.

 

Die Kunst der Erziehung besteht darin, sein Kind in seinem Wesen/Temperament groß werden zu lassen.

 

Kinder brauchen gute Vorbilder, zu Hause, im Freundeskreis

und in der Schule.